Donnerstag, 31. August 2017, 09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Fachtagung SGAS 2017 in Zürich (d)


 Die SGAS führt am Donnerstag, 31. August 2017 in der Pädagogischen Hochschule
 Zürich eine Fachtagung zu folgenden Themen durch:
 

  • Elektrosmog“ – Zahlen und Fakten

  • Arbeit 4.0 – Signale aus dem Früherkennungsradar der Suva

  • Beleuchtungskonzepte

  • UV-Schutz und Hautkrebs: eine noch zu wenig beachtete Berufskrankheit


Die Kosten für die Teilnahme an der ganztägigen Fachtagung inkl. Mittagessen belaufen
sich auf CHF 350.00 für Nichtmitglieder und auf CHF 270.00 für Mitglieder der SGAS.

Ihre Anmeldung bitten wir Sie online unter www.sgas.ch vorzunehmen oder diesen Talon
ausgefüllt per Post, Fax oder per Email an unsere Geschäftsstelle zu richten:
Geschäftsstelle SGAS, Postfach 422, 3700 Spiez, Fax 033 654 41 94, sekretariat@sgas.ch.

Letzter Einschreibetermin: 15. August 2017

Documenti

Elektrosmog (Con parola d’ordine)
Arbeit 4.0 (Con parola d’ordine)
Beleuchtungskonzepte (Con parola d’ordine)
UV-Schutz und Hautkrebs (Con parola d’ordine)

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Offerte di impiego

Sicherheitsingenieur/in oder Arbeitshygieniker/in

AEH ist ein führendes Unternehmen im schweizerischen Markt für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Das Team Health & Saftey beschäftigt sich mit der Entwicklung und Umsetzung von Programmen für die Prävention von Unfällen und Krankheiten bei der Arbeit.

AudiSEC Sàrl

Inserat_Screenshot
Basée à Genève, AudiSEC Sàrl est, depuis 10 ans, un cabinet conseil d’expert-e-s diplômé-e-s CFST / AEAI. De l’analyse à l’amélioration de la sécurité au travail (solutions individuelles, audits, mesures, sensibilisation,…) nos compétences couvrent également l’ergonomie, l'évacuation en cas d’urgence (conformité AEAI, organisation et plans d’affichage) et de la formation ciblée (travaux en hauteur avec ateliers pratiques).

Altre consultazioni si trova sul rubrica consulenti.